Festvortag – Keynote lecture

Diesen Donnerstag startet das 2. Studentische Archäologiesymposium in Bamberg mit dem Festvortrag um Punkt 19:15 in der U7/01.05. Es spricht Dr. Rainer Schreg zu “Archaeology and society in the digital age”.
Wer sich vorab schon mal über Herrn Schreg und seine Arbeit informieren möchte, kann mal einen Blick auf sein Blog werfen:

This thursday, SABA 2014 will start at 7.15 pm in room U7/01.05. The keynote lecture is held by Dr. Rainer Schreg about “Archaeology and society in the digital age”.
You want to learn more about Rainer Schreg and his work? Just take a look on his blog!

http://archaeologik.blogspot.de/

Advertisements
Posted in Uncategorized | Leave a comment

Location

Für die SABA 2014 konnten wir den großen Innenstadt-Hörsaal buchen. Unter folgender Adresse findet ihr sowohl das Tagungsbüro als auch den Raum, in dem die Vorträge gehalten werden:

Raum U7/01.05 (erster Stock des unten abgebildeten Gebäudes)

An der Universität 7 (unmittelbar an die Austraße anschließend)

96047 Bamberg

 

For SABA 2014 we were able to book one of the biggest lecture halls in our historical inner city. You can find the conference office, and the lectures as well, under the following address:

Room U7/01.05 (first floor of the building shown in the picture)

An der Universität 7 (extension of the road named “Austraße”)

96047 Bamberg

 

P1160108Stadtplan Bamberg_EnglischCopyright: photo: E. Sichert, Map: Google Maps, modified through M. Ranzinger).

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Das Programm steht fest! – That’s our programme!

Es ist soweit – hiermit möchten wir euch das offizielle Tagungsprogramm vorstellen. Es darf gerne weitergesendet, -geteilt, ausgehängt werden!

Zum PDF-Download bitte auf untenstehenden Link klicken.

 

The moment has come – we would like to present you our official programme for the conference. Make sure to send it to your fellow students, share it and hang it out at your university!

Please use the link mentioned below to download the PDF.

SABA 2014 Bamberg, programme

SABA 2014, Deckblatt

SABA 2014, S1SABA 2014, S2

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Für Zuhörer_innen / For listeners

Wir freuen uns über alle, die sich als Zuhörer und Zuhörerinnen anmelden, um die Vorträge zu hören und mit zu diskutieren!

Zur besseren Kalkulation der Anzahl der benötigten Tagungsbände und weiterer organisatorischer Fragen möchten wir alle Zuhörer_innen bitten, das beiliegende PDF-file auszufüllen und an studierendentagung_bamberg@gmx.de zu senden.

Teilnahmeformular SABA 2014

 

We are looking forward for everyone of you who decides to participate in our conference as a listener, listening to the lectures and discussing their themes.

To be able to calculate the amout of required conference books and other isses of organisation, we ask you to register yourself by filling out the following PDF-file and sending it back to studierendentagung_bamberg@gmx.de.

Registration file SABA 2014 english version

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Appetizer

Wir freuen uns darauf, euch bald in Bamberg begrüßen zu dürfen!

We’re looking forward to welcome you in Bamberg soon!

Bamberg Fotocollage

Nicht vergessen: Die Frist für die Einsendung der Abstracts endet bald.

Don’t forget, the deadline for handing in the abstracts is near.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Informationen für Vortragende – Information for lecturers

Liebe Vortragenden,

um eure Teilnahme an der Tagung möglichst angenehm zu gestalten, haben wir folgendes für euch vorbereitet:

Für jede_n von euch haben wir eine Übernachtung im Doppelzimmer (Du/WC, 2 Einzelbetten pro Zimmer) gebucht. Ihr müsst euch also nicht mehr um eine Unterkunft kümmern. Solltet ihr euch aus irgendwelchen Gründen dennoch selbst um eine Unterkunft kümmern wollen, teilt uns dies bitte mit, damit wir euer von uns gebuchtes Hotelzimmer annullieren können.

Jede_r Vortragende hat Anspruch auf Erstattung eines Teils bzw. seiner kompletten Reisekosten. Die Höhe der Erstattung legen wir individuell je nach Höhe der zu reisenden Kilometer fest. Bitte bewahrt Tankrechnungen, Bahn- und Bustickets sowie Flugticketrechnungen für uns auf. Wir benötigen diese im Original, um euch eure Kosten erstatten zu können.

Wir haben für alle, die Bamberg näher kennen lernen möchten, eine Stadtführung gebucht. Hierfür konnten wir den Bamberger Stadtarchäologen gewinnen. Uhrzeit und Treffpunkt werden noch bekannt gegeben, die Teilnahme ist kostenlos.

Jede_r Vortragende bekommt zudem selbstverständlich den Tagungsband kostenlos.

Dear lecturers,

we prepared the following for you to enable you a comfortable, stress-free stay in Bamberg:

We’ve already booked a hotel room (shower/toilet, 2 single beds in one room) for each of our lecturers so you don’t have to search for an accommodation. If you want to search for an accommodation on your own please tell us, so that we can cancel the hotel room we already booked for you.

We will help every lecturer to finance his travel to Bamberg. How much of your travel costs you can regain is individually decided by our committee, depending on the amount of kilometres you have to travel. Please notice that we have to hand in the originals of your bills, so make sure that you can hand in your gas bills, train-, bus- or flight tickets to us.

For each of you who wants to get to know Bamberg better we were able to win the city archaeologist of Bamberg for a tour through our city. We will tell you when exactly and where to meet. Taking part in the guided tour is for free.

Finally every lecturer gets his or her very own example of the conferences book for free.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Abstracts

Die Abstracts sind bis zum 15.01.2014 als eine Art Bewerbung via E-Mail an studierendentagung_bamberg@gmx.de als PDF einzusenden. Aus den eingesendeten Abstracts werden dann die Themen ausgewählt, die beim Symposium als Vortrag präsentiert werden. Für die anderen Themen, die nicht als Vortrag vorgestellt werden können, besteht die Möglichkeit der Präsentation als Poster.

In dem etwa 2 – 4 Din A-4-Seiten umfassenden Text soll die Arbeit, die der Studierende vorstellen möchte, kurz zusammengefasst werden.

Die als Abstract eingesendeten PDFs werden später zu einem  Tagungsband zusammengefasst, den jeder Vortragende erhält. Der Tagungsband wird in Farbe gedruckt.

Die Gestaltung der Abstracts ist relativ frei. Die Schrift sollte lesbar sein (Verdana, Times New Roman, …) und etwa Schriftgröße 12 betragen, der Zeilenabstand bei 1 liegen. Schaubilder, Fotos und Zeichnungen sind ausdrücklich erwünscht.

English Version

We ask you to hand in your abstracts until January, the 15th in 2014 as a kind of application via email at studierendentagung_bamberg@gmx.de as PDF. From all the abstracts handed in our comittee will select those which can be presented as lecture at the symposium. Those which can’t can possibly be presented as posters.

The text should be about 2 – 4 Din A-4 pages long and summarize the final project you want to present in a lecture.

The abstracts handed in as PDFs will be printed as conference summary and will be given to everyone holding a lecture. This book will be printed in colours.

There are no tough layout rules. We ask you to choose a readable type (Verdana, Times New Roman, …), type size should be about 12, line height 1. We welcome diagrams, fotos and drawings.

Posted in Uncategorized | Leave a comment